Diese Veranstaltung ist leider schon vorüber.

Verfügbare Termine:

Die großen Probleme im Projektmanagement von Medizinprodukten sind fehlende Projektziele, unrealistische Planung, unvollständige Zulassungsstrategien, mangelnde Abstimmung und fehlende Kommunikation. Diese Probleme lassen sich lösen!
Dieses Seminar bietet Ihnen einen detaillierten Einstieg in das erfolgreiche Management von medizintechnischen Projekten. Es wird der Produkt-Lebenszyklus von aktiven und nichtaktiven Medizinprodukten auf Basis der DIN EN ISO 13485:2016 vorgestellt und anhand von Praxisbeispielen vertieft. Zudem werden Beispiele gegeben, wie man Optimierungen im Projektmanagement vornehmen kann. Innerhalb eines Workshops werden konkrete Probleme beispielhaft identifiziert und diskutiert, wie man das Erlernte anwenden kann.
Der Teilnehmer erhält umfassende Informationen zu allen wichtigen Phasen des Projektablaufs, vom Projektstart über die Zulassung/Registrierung bis hin zur Marktbeobachtung und Stilllegung.
Diskutieren Sie mit unseren erfahrenen Experten lösungsorientiert Ihre Themen rund um das Projektmanagement von Medizinprodukten.

Zielgruppe
  • Hersteller von Medizinprodukten
  • Unternehmen der Life Sciences Branche
  • Projektleiter und Projektingenieure
  • Projekt- und Produktmanager – Projektteammitglieder und Projektassistenten
  • Entwickler von Medizinprodukten
Seminarziel
  • Angewandtes Projektmanagement erlernen und einsetzen
  • Spezifische Anforderungen der Medizintechnik im Projektablauf kennenlernen
  • Medizinische und technische Projekte steuern und kontrollieren
  • Konflikte und Krisen im Projektablauf erfolgreich lösen
  • Dokumentation aller Projektphasen
Leistungen

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die Seminarunterlagen, Verpflegung und den Teilnahmenachweis. Es wird darüber hinaus selbstverständlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und zur Diskussion mit unseren Experten geben.

Referent

Dipl.-Ing. Julian Thorns, PROSYSTEM AG

Preis

590 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Buchung

Leider ist eine Buchung für dieses Seminar nicht mehr möglich. Bitte wählen Sie einen Alternativtermin.

Verfügbare Termine: