3. Norddeutscher Dialog zum Thema „Software in der Medizintechnik“ war ein großer Erfolg

Hamburg, den 07.10.2014

Am 25. und 26. September 2014 fand zum dritten Mal in Folge ein Norddeutscher Dialog in der Medizintechnik statt. Gemeinsam mit der Life Science Nord Management GmbH hat die PROSYSTEM AG Teilnehmer aus Industrie, Consulting und Forschung zum Networking und Erfahrungsaustausch eingeladen. Rund 70 Gäste, die nicht nur aus Norddeutschland, sondern auch von Übersee angereist waren, folgten der Einladung und informierten sich über aktuelle Trends und Herausforderungen für Software in der Medizintechnik. Namhafte Unternehmen und Institutionen präsentierten Beispiele und Denkansätze rund um das Thema Software.

Die Gäste nutzten die Gelegenheit, um sich mit anderen Unternehmen über neue Entwicklungen, Problemstellungen und erfolgreiche Lösungskonzepte für die Umsetzung neuer Richtlinien und Verordnungen auszutauschen. Große Unternehmen, wie z. B. Siemens oder Fresenius Medical Care leisteten in Form von anschaulichen Präsentationen und Erfahrungsberichten einen wertvollen Beitrag. Als Impulsgeber berichteten sie über ihre Anforderungen an Software als Medizinprodukt.

Besonderes Highlight des Symposiums war der Keynote-Vortrag von Sherman Eagles, Chairman IEC 62304, zum Thema „Challenges & Changes in Regulatory Frameworks for Health Software. Mobile Apps, Health IT and Software as Medical Device“. Seine sehr geschätzten und wertvollen Erfahrungen aus über 40 Jahren im Bereich Software haben einen großen Beitrag zum Erfolg der Veranstaltung geleistet.

Die Teilnehmer nutzten mehrfach die gebotene Möglichkeit zum gegenseitigen Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Zusätzlich gab es am ersten Abend des 25.09.2014 ein Come-Together in der exklusiven Red Lounge, im Hotel Mövenpick.
„Aufgrund der hohen Besucherzahl und des positiven Feedbacks der Teilnehmer haben wir uns entschieden, den Norddeutschen Dialog in der Medizintechnik auch im kommenden Jahr fortzuführen“, so Oliver Christ, Vorstand der PROSYSTEM AG und Dr. Hinrich Habeck, Geschäftsführer der Life Science Nord Management GmbH. Unter dem Thema „Qualitätsmanagementsysteme in der Medizintechnik“ wird der 4. Norddeutsche Dialog am 24. und 25. September 2015 in Hamburg, im Hotel Royal LeMeridien, stattfinden. Falls die EU bis dahin neue Richtlinien für Medizinprodukte verabschiedet, so werden diese natürlich ebenfalls behandelt.

Kontakt:
Sima Niknafs
Prosystem AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
T: +49 (0) 40 668788-119
www.prosystem-ag.com